Kleines Update

Nun sind unsere I-Dötzchen schon fast drei Wochen alt und sie gedeihen prächtig!! Trotz der schwülen Hitze, die gerade mir hier echt zugesetzt hat, verrichtet Mama Naomi ihre Mutterpflichten weiterhin sehr gewissenhaft und wie ein Uhrwerk. Mittlerweile sind wir beim Säugen bei einem 3 h-Takt angelangt, so dass ich gerade nachts dann auch mal etwas schlafen kann.

Die erste Wurmkur wurde ohne Probleme vertragen, die messerscharfen Krallen werden von mir ständig „entschärft“ um das Gesäuge der Mutter zu schonen und die Zähne brechen auch schon durch. Nun wird es also Zeit zuzufüttern, was ich persönlich immer liebe, denn wer mich kennt, weiß, dass ich proppere Welpen liebe!!

Zu meiner grossen Freude haben unsere kleinen Schätze auch schon verstanden, dass Pipi und Kacki nicht unbedingt ins Bettchen gehören, sondern außerhalb. Natürlich klappt das noch nicht wirklich, aber wir arbeiten dran smile Und man kann sich als Außenstehender kaum vorstellen, was aus einem so kleinen Wesen alles rauskommt…… die Waschmaschine läuft den ganzen Tag

Die Wachphasen werden altersgemäß schon etwas länger, dann krabbeln sie munter im Welpenzimmer herum, spielen miteinander und tragen schon erste kleine Kämpfchen aus. Und natürlich wird auch nach wie vor viel gekuschelt, sowohl mit der Mutter als auch mit den Geschwistern.

Update:

© 2009 –   / UDAKO Rhodesian Ridgebacks  & GriPu-Design / All Rights Reserved


Cookie-Einstellungen