Trächtigkeit Tag 36

Heute ist der 36. Tag der Trächtigkeit und es wird Zeit für einen kleinen Zwischenbericht für unsere Freunde und natürlich für die Menschen, die mit uns zusammen auf die Geburt der Welpen warten.

Ganz wie es sich gehört und wie ich das kenne, war Grace die letzte Woche sehr müde und etwas lustlos (hat somit super zu mir gepasst :-))) und auch mit dem Fressen etwas mäkelig. Zu diesem Zeitpunkt ist das auch völlig ok.
Nun ist sie wieder fast die Alte, nur mit ein bißchen Bäuchlein, wie man auf dem Foto deutlich sehen kann und auch sonst verändert sich ihr Körper entsprechend in Vorbereitung auf die Geburt.

Ihr Appetit ist wieder normal und ab nächster Woche werden dann auch die Rationen angepasst und auf dreimal am Tag verteilt…da sind viele leckere, eiweißhaltige Dinge dabei. Unsere Outdoor-Aktivitäten bleiben auch erstmal so wie immer, sie läuft noch sehr gerne am Rad mit den Anderen mit und natürlich werde ich das ihrem Befinden anpassen. Das Mehrgewicht liegt bei 2,5 kg.

Um den 35. Tag ist die Organogenese (Organbildung) bei den Welpen abgeschlossen. Bis dahin sind die Welpen äußerst empfindlich für äußere Einwirkungen wie Medikamente (z.B. auch Wurmkuren!), Impfungen, Röntgenstrahlen, Vitaminmangel und –überversorgung, Überhitzung (z.B. im Auto) und Umweltschadstoffe (z.B. Düngemittel in Pfützen), da der Fötus durch die Nabelvene und ‑arterie direkt mit der Mutter verbunden ist. Daher habe ich nochmal ein Auge mehr auf unsere kleine Gretzli.

Update:

© 2009 –   / UDAKO Rhodesian Ridgebacks  & GriPu-Design / All Rights Reserved


Cookie-Einstellungen