Die vorige Woche….

….war extrem hart und deshalb gibt es völlig ungewohnt jetzt erst wieder News. Hart deswegen, weil ich mir das erste Mal wirklich Sorgen um meine Mutterhündin Grace machen musste.
Nachdem sie die Kaiserschnitt OP recht gut verkraftet hatte und sich äußerst liebevoll um ihre 13 Welpen kümmerte, bekam sie in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag Fieber und ich merkte ihr an, dass sie sich absolut nicht wohl fühlte. Daher fuhr ich sofort am Donnerstag mit ihr zum Tierarzt und leider hatte sich wider Erwarten die OP Narbe entzündet. Die Wunde wurde begutachtet, gesäubert und neu verbunden. Das hielt aber nicht wirklich und das Ganze gefiel mir überhaupt nicht, denn immerhin gilt es auch die Welpen zu schützen!!! Skeptisch bat ich meinen Haustierarzt um Zweitmeinung und der kam noch am gleichen Tag spätabends und reinigte die Wunde sehr fachmännisch, da mittlerweile die Entzündung fortgeschritten war. Damit leider nicht genug, denn die Naht der Wunde war teilweise aufgegangen und somit musste leider nun erneut genäht werden….. In der Wurfkiste, ohne Narkose und mit einer unglaublich tapferen Grace, die diese ganze Prozedur ohne Murren über sich ergehen ließ…. ich glaube, ich brauche niemandem zu erklären, wie leid mir das getan hat!!! Zum Schluss bekam unser Haustierarzt Schröder noch ein Küsschen von Grace denn die Beiden mögen sich sehr….ich musste doch arg mit den Tränen kämpfen vor Rührung über unseren Schatz

Bei der Visite am Sonntag abend konnten wir dann ein bißchen entspannen, denn die Entzündung geht zurück, die Wunde heilt zu und Grace geht es sichtlich besser und nun kann sie endlich einfach eine ganz stolze Mutti sein. Gekümmert hat sie sich die ganze Zeit um ihre Babies aber man merkte schon, dass ihr das sehr schwer gefallen ist und reine Pflichterfüllung war. Nun hat sie Spass dran und wir finden so langsam in unseren Rhythmus.

Ich bitte um Entschuldigung für unbeantworteten Mails und Anrufe und bedanke mich, bei all denen, die uns hier liebevoll und spontan geholfen haben, ich war zeitweise wirklich echt am Ende!

So und nun haue ich einfach mal ein paar Fotos von unserem Leben in der Kiste raus , die ich heute vormittag gemacht habe, denn ich weiss, daß unsere zukünftigen Welpeneltern und Freunde darauf warten…

Update:

© 2009 –   / UDAKO Rhodesian Ridgebacks  & GriPu-Design / All Rights Reserved


Cookie-Einstellungen