Unsere 13 kleinen Maikäfer sind da…..

Ja richtig gelesen, es wurden am Sonntag, den 01.05. wunderschöne kleine Puppies von Grace und Mr. Brownie geboren, es sind 6 Rüden und 7 Hündinnen.

Die Geburt war leider kein Spaziergang und hat sowohl mir als auch meiner grandiosen Freundin und Hebamme Mirjam alles abverlangt, aber allen voran natürlich unserer unglaublichen Mutti Grace!! Und das liegt nicht nur an der Anzahl der Welpen sondern auch an der Tatsache, dass wir so gut wie alle kleineren und grösseren Schwierigkeiten auf einmal hatten, die so manche Geburt mit sich bringen kann. Von Querlagen bis hin zu letztlicher absoluter Wehenschwäche … Zum Glück sind Mirjam und ich nicht unerfahren, aber eine Geburt die Vormittags gegen 11.00 anfängt und dann letztlich bis zum Montag früh dauert ist in dieser Form absolut kräftezehrend für alle. Die Kraft hat am Ende nicht mehr gereicht und als klar war, dass sich immer noch ein Welpe im Mutterleib befindet, musste ich die Entscheidung treffen, dass ein Kaiserschnitt gemacht wird. Geboren wurde dann tatsächlich 24 h nach Geburtsanfang und 11 Stunden nach Geburt des vorletzten Welpen ein agiles, dickes kleines Mädel mit einem Gewicht von 560 g….. ein kleines Wunder…..

In meiner Züchterlaufbahn ist das der erste Kaiserschnitt und somit auch für mich eine neue Erfahrung…. die Entscheidung ist mir nicht leicht gefallen und überhaupt in der Not einen guten Ansprechparter zu finden. Daher geht mein Dank auch an die Tierarztpraxis Münch in Kerpen-Horrem, die nicht nur schnell sondern auch menschlich wirklich toll war. Denn irgendwann lagen auch bei die Nerven einfach blank und die Sorge um Grace hat mich einfach umgehauen…

Nun einen Tag später geht es Grace zum Glück gut und sie kümmert sich unglaublich rührend um ihre 13 kleinen Wunder. Sie säugt, putzt und bemuttert sie ungeachtet ihres eigenen Befindens und das treibt mir so manches Mal die Tränen der Rührung in die Augen und zeigt mir einmal mehr, was für eine wunderbare und liebe Hündin sie ist. Ich helfe ihr natürlich wo ich kann… das ist wie immer ein 24 h Job aber dieses mal mit einem schwierigen Start…. daher auch ungewohnt jetzt erst unsere News.

Wir müssen jetzt langsam in unseren Rythmus finden und ich hoffe natürlich, dass Grace die Strapazen vergessen kann und bald wieder ganz fit ist.

Unsere kleinen Puppies sind jedenfalls sehr agil und das Wichtigste ist, dass es ihnen und der Mutter richtig gut geht….. daher gilt auch hier wie gewohnt: Die Züchtermutti kann in den ersten Tagen das klingelnde Telefon wunderbar überhören laugh und alles andere muss hinten anstehen.

Und für Alle denen es wichtig ist: Wir haben 4 Jungs und 1 Mädel dabei, die ihren Ridge irgendwo haben liegen lassen und die nicht danach gesucht haben smile

Mehr Fotos und News gibt es dann in den nächsten Tagen

Update:

© 2009 –   / UDAKO Rhodesian Ridgebacks  & GriPu-Design / All Rights Reserved


Cookie-Einstellungen