Fotoshooting mit dem Nachwuchs und den Senioren

Nach dem Tod unserer geliebten Kimba, hat sich so langsam wieder alles eingespielt und wir waren auch wieder vermehrt unterwegs.

So hatten wir auch einen gemeinsamen Termin mit Thomas Mangold, Marina Reff, beide Hobbyfotografen mit unendlicher Geduld und einigen unserer Nachzuchthunden. Das Wetter meinte es gut mit uns und so haben wir uns um die Mittagszeit am Schloß Wickrath getroffen um mit unseren Youngsters mal ein paar Fotos zu machen. Trotz regen Betriebs auf dem Gelände haben sich alle gut benommen und länger still sitzen oder liegen in ungewohnter Umgebung mit Ablenkung ist auch für ungeübte Junghunde eine Herausforderung.
Herausgekommen sind für alle Beteiligten wunderschöne Fotos und so wie ich das mitbekommen habe, ziert auch schon das Ein oder Andere als Leinwand das heimische Wohnzimmer.

Hier nur mal ein paar wenig davon


Und nach langer Zeit hatte ich auch mal wieder Lust die Kamera mitzunehmen und zu knipsen…. bei schönem Wetter kann ich das smile denn von echtem Fotografien habe ich in der Tat keine Ahnung. Aber meine Mädels kennen das schon und wissen, je besser sie mitmachen, um so schnell ist es auch vorbei. Und da die Herbstfarben einfach wunderbar zum Fell des Ridgebacks passen und ich zudem noch wunderschöne neue Fetthalsbänder in tollen Farben habe fertigen lassen, mussten die Models auch mal wieder herhalten.


Post navigation

Update:

© 2009 –   / UDAKO Rhodesian Ridgebacks  & GriPu-Design / All Rights Reserved


Cookie-Einstellungen